Aus­bildungs­modul III

Übersicht & Lerninhalte
Informieren

Ausbildungsmodul 3

Ausbildung zum Hundetrainer (m/w/d) bei Akademie Hund

Ausbildungstage: werden 6 Monate vor Start des Moduls bekannt gegeben | Prüfungstage: wird noch bekannt gegeben
Investition: 6.500€ (Ratenzahlung) | 6.300€ (Einmalzahlung) | EARLY BIRD: 4.500,00€ (Raten) / 4.000,00€ (Einmalzahlung)
frei von USt nach § 4 Nr. 21 a) bb) des Umsatzsteuergesetzes – UStG

Zeitraum: Termine werden 6 Monate vor Modulbeginn veröffentlicht. Grundsätzlich findet das Modul Februar-August statt.

In Modul III erwartet dich das Wissen, das du dazu benötigst, um auch mit Hunden und Menschen zu trainieren, die grundliegende Schwierigkeiten in ihrem gemeinsamen Leben erfahren. Du lernst in diesem Modul die Hintergründe von Aggression und Angst zu verstehen und zu behandeln. Dafür beschäftigen wir uns intensiv mit der Entstehung von Verhaltensproblemen und der Therapie.

Da ein guter Hundetrainer umfangreich gebildet ist und auch auf mögliche medizinische Hintergründe von Verhaltensproblemen hinweisen muss, erlernst du auch das Gangbild von Hunden zu analysieren und die Zusammenhänge von Ernährung und Verhalten zu verstehen. Dafür stehen dir kompetente Gastdozenten/innen zur Verfügung.

Am Ende des III. Moduls absolvierst du eine theoretische und eine praktische Prüfung, die dich nach Bestehen zur/zum zertifizierten Hundetrainer/in nach Akademie Hund macht.

Bestanden ist die Prüfung, wenn du mindestens 80% der Prüfungsaufgaben richtig beantwortest.

Du erhältst ein Zertifikat, das deine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bestätigt.

Deine Chancen

Deine Möglichkeiten als Hundetrainer (m/w/d) mit dem dritten Ausbildungsmodul von Akademie Hund

Mit Modul III kannst du folgende Trainings anbieten:

  • Training mit ängstlichen Hunden
  • Training mit aggressiven Hunden
  • Training von Leinenaggression
  • Beratung vor dem Hundekauf
  • Training für Hunde mit Handicap

Zertifikat

Zertifizierter Hundetrainer nach Akademie Hund

Nach dem Ende deiner Ausbildung absolvierst du eine Prüfung, die sowohl deine theoretischen als auch deine praktischen Fähigkeiten prüft. Nach Bestehen der Prüfung erhältst du von uns unser Zertifikat als „Zertifizierter Hundetrainer (m/w/d) nach Akademie Hund“.

Detaillierte Übersicht

Ausbildungsmodul 03

Genaue Termine werden immer ca. 6 Monate vor Modulstart bekannt gegeben.

Ausbildungsinhalte :

  • Theorie/Praxis Thema Dozent*in
    T Neuropsychologie Sissy L. Kreid
    T Aggression Grundlagen Sissy L. Kreid
    T+P Aggression Anamnese Dr Renate Jones-Baade
    T+P Aggression Verhaltenstherapie Dr Renate Jones-Baade
    T Beratung vor dem Hundekauf Sissy L. Kreid
    T+P Gangbildanalyse Dr. Kirsten Ehrenspeck
    T+P Training für Hunde mit Handicap Steffi Kagerer
    T Ernährung und Verhalten Sophie Strodtbeck
    T Hund-Halter*in Psychologie Sissy L. Kreid
    T Verschiedene Philosophien im Hundetraining Sissy L. Kreid
    T Angst und Stereotypien Grundlagen Maria Hense
    T+P Angst Anamnese und Verhaltenstherapie Maria Hense
    P Angst Verhaltenstherapie Aufbau von Mut und Selbstvertrauen Sissy L. Kreid
    T offene Fragerunde + Prüfungsvorbereitung Sissy L. Kreid
    T Abschlussprüfung  
    P Abschlussprüfung  

 

Aus­bil­dungs­gebühren

Du hast Fragen zu den Ausbildungsgebühren- und Zeiten? Hier findest du alles Wichtige in der Übersicht.

FAQs

Häufige Fragen rund um die Ausbildung zum Hundetrainer (m/w/d) beantworten wir dir in den FAQs.

Dozenten*innen

Mit wem wirst du eigentlich deine Ausbildung verbringen? Unser Dozenten*innen- und Trainer*innen-Team stellt sich vor.

Talk to us

Du willst direkt mit uns sprechen? Oder eine Hospitation vereinbaren? Hier findest du alle unsere Kontaktmöglichkeiten.

Dein Ausbildungsplatz

Die Ausbildungsplätze bei Akademie Hund sind beschränkt - wir möchten dir die bestmögliche Ausbildung zum Hundetrainer bzw. zur Hundetrainerin bieten. "Massenabfertigung" gibt es deshalb bei uns nicht.